2.000 Euro gespendet

Einen symbolischen Scheck von über 2.000 Euro haben die Organisatoren des Rhauderfehntjer Kneipenfestivals an den General Anzeiger Rhauderfehn übergeben. Das Geld ist für die Aktion „GA-Leser helfen“ bestimmt, die in diesem Jahr die Vereine „Rückenwind“ und „Stöppkes“ begünstigt. Der Kontostand ist damit auf mehr als 10 000 Euro geklettert. Wir freuen uns, auch in diesem Jahr örtlichen Institutionen mit einem Spendenbeitrag zu unterstützen.